Team Schaumburg Kurzberichte & Infos

 

2018 (WeM) Team Schaumburg ist nun seit 2008 existent. Ein Grund zum Feiern. Wir bieten nach einem Event bei den Deutschen Beachvolleyballfinals Ende August, Anfang September (Veranstaltung war ausgebucht) als Nächstes im November ein Event für die breite volleyballinteressierte Öffentlichkeit an, ein Event der ganz besonderen Art: Zwölf Stunden Volleyballmarathon inkl. 1,5-stündigem Highlight - im wahrsten Sinne des Wortes - nämlich bei Schwarzlichtbeleuchtung. Angesprochen sind Einzelpersonen, die sich gern an dem Marathon beteiligen wollen. Verbindliche Anmeldungen sind erforderlich. Mehr demnächst.


2018-10-04 (WeM) Herzliche Einladung zum Kampf um den TSHG-Pokal. Wir hoffen auf reichlich Teilnehmer. Ausführliche Informationen findet Ihr hier...


2018-09-22 (WeM) Der erste Heimspieltag der Saison stellte das Team der 2. Damen vor nicht gerade besonders hohe Anforderungen. Dennoch tat sich die Mannschaft anfänglich schwer ins Spiel zu kommen. Über die Außenangreiferinnen Kira Proske und Michelle Pascucci verlief das Spiel weiterlesen...


2018-09-22 (WeM) Der erste Spieltag für die in die Landesliga zurück verwiesenen Damen erbrachte zwei Siege, obwohl es im ersten Spiel die Gegnerinnen vom SC Hemmingen-Westerfeld den 1. Damen sehr schwer machten indem sie bereits den ersten Satz knapp für sich entscheiden konnten (23 : 25). Aber auch das Schaumburger Team musste erst ins Spiel kommen. weiterlesen...



2018-09-16 (WeM) U 12 w sammelt erste Erfahrungen: Bei guter Stimmung und unter gewisser Anspannung fuhren die Mädchen der U 12 w zu ihrem ersten Spieltermin nach Hannover. Da es im Bereich DNS kaum reinrassige Jugendmannschaften gibt, kam dort keine entsprechende Spielrunde zustande. So spielt unser Team nun in der Aufbaurunde der Region Hannover mit, um Spiel- und Wettkampferfahrungen sammeln zu können. Wir wollen nicht die Letzten werden in unserer Staffel, so das erklärte Ziel.  weiterlesen


(JoM) 2018-09-15 Neue Liga, neue Trikots, gewohnte Qualität! Die erste Herren startet mit einem souveränen 3:0 Auswärtssieg gegen USC Braunschweig III in die Verbandsligasaison. Weiterlesen


2018-09-02 (WeM) Ein heißes Wochenende, nicht nur was die Temperaturen betraf, erlebte eine Gruppe Volleyballerinnen und Volleyballer sowie einige Angehörige bei dem TSHG-Jubiläumsevent "Teilnahme an den Beachfinals der Deutschen Meisterschaften" in Timmendorfer Strand. Mehr dazu und eine Fotogalerie hier.


2018-08-26 (WeM) NEU - NEU - NEU  Wer Lust hat auf Volleyball und sich nicht dem Leistungsvolleyball verschreiben möchte, ist herzlich eingeladen zur Hobby-Mixed II zu kommen. Eine Trainingsgruppe unter fachlicher Anleitung für Jedermann/-frau ab 17 bis 88. Lediglich Einsatzbereitschaft und Lernwilligkeit sind Voraussetzung zur Teilnahme. Herzlich willkommen erstmals am Donnerstag, 6. September 2018. Mehr Einzelheiten siehe Flyer links. 


2018-08-26 (WeM) NEU - NEU - NEU  Eine neue Kindergruppe hat sich in Rodenberg etabliert. Unter qualifizierter Übungsleitung werden koordinative Fähigkeiten in vielfältiger Weise an diversen Sportgeräten und mit unterschiedlichen Bällen gefördert. Die Kinder profitieren durch Kräftigung des Muskel- und Bandapparates und eine Stärkung des Immunsystems. Die verbesserte körperliche Verfassung wirkt sich letztlich auch positiv im Lernverhalten sowie im Schulsport aus. Ab Jahrgang 2006 können Mädchen und Jungen mitmachen. Trainingszeit siehe Flyer links.


2018-06-03 (WeM) Team Schaumburg holt sich den Titel und ist Nordwestdeutscher Volleyballmeister im Hobby-Mixed-Bereich. Ein Turnier mit Integrationseffekt, ein Ausgang entgegen aller Vermutungen, eine Organisation, die hoch gelobt wurde, das war das Meisterschaftsturnier des Nordwestdeutschen Volleyballverbandes (NWVV) für Hobby-Mixed-Mannschaften, der sich glücklich schätzte kurzfristig noch einen geeigneten Ausrichter mit Team Schaumburg gefunden zu haben. weiterlesen...


2018-05-17 (JoM) 1. Herren holt ungeschlagen den Meistertitel in der Landesliga 4! Hier geht es zum Zeitungsartikel in der Schaumburger Landeszeitung. Desweiteren wurde durch Miroslaw Barlik am letzten Spieltag ein wahsinns Video erstellt was ihr euch hier angucken könnt!


2018-04-21 (WeM) Beachfeld ist angerichtet! Mit viel Man- and Women-Power, bei herrlichstem Beachwetter und bester Laune wurde heute die Beach-Saison eröffnet. Viele Leute – wenig Unkraut, sorgten dafür, dass schon schnell ans Spielen gegangen werden konnte. weiterlesen…


2018-04-14 (WeM) Die Pokalendrunde ist für TSHG II w leider nicht so erfolgreich verlaufen, wie erhofft. Trotz spannender Spielzüge und großem Einsatzwillen schafften die Ladies nicht den Einzug ins Finale. Sieger im Endspiel wurde der VC Nienburg. In der Galerie unten ein paar Fotos zur Erinnerung.


2018-04-06 (WeM) Das Team bedankt sich für die bisherige Unterstützung - als Trainer schließe ich mich an. Team III w ist vorerst Geschichte. Leider sind einige Spielerinnen aus beruflichen/ausbildungstechnischen Gründen in der nächsten Saison nicht mehr dabei. Ob wir noch ein spielfähiges Team zusammen bekommen, ist ungewiss. Deshalb haben sich bereits zwei Spielerinnen in eine andere Mannschaft (VfL Bückeburg) verabschiedet und werden ebenfalls nicht mehr zur Verfügung stehen. Die prekäre Hallensituation in Helpsen tut ihr Übriges - traurig. Mein Dank geht an die Mädels, die mit mir noch einen gemütlichen Abschied feierten (bei Spielen, Musik und Pizza). Danke für die Räumlichkeit in Wiedensahl an Melanie Horstmann, ihre Schwiegermutter und ihre Schwägerin. Wenn es auch manchmal sehr stressig war in den letzten Monaten, war es eine schöne Zeit mit euch, Mädels. Bleibt nur zu sagen: Wir arbeiten an einer Lösung.


2018-03-11 (WeM) Auch die Saison der Freizeitvolleyballer/innen hat das Ende erreicht. Das Nordsee-Stadion in Bremerhaven rief die qualifizierten Teams aus den einzelnen Regionen zur Endrunde um den Verbandspokal Mixed. Am Sonntag, den 11. März, organisierte der Ausrichter, SFL Bremerhaven, dieses Turnier, zu dem sich auch Team Schaumburg qualifiziert hatte. Spannung pur, war angesagt. Das Team Schaumburg ist schon seit Jahren immer wieder vertreten und sichert sich meist... weiterlesen  (Fotos v. W. Metschke in darunter stehender Galerie)


2018-02-11 (WeM) Der Spaß am Umgang mit Kindern, die Vermittlung von spezifischem Sportwissen und die Bewegungsfreudigkeit der Kinder, die unbedingt befriedigt werden will, das sind die Faktoren, die mich motivieren meine Arbeit als Trainer zu machen. Außerdem finde ich es äußerst spannend, eine sportliche Entwicklung im Volleyball verfolgen zu können, vor allem bei Menschen jeden Alters, die diesen Sport erlernen wollen. Wenn Kinder eine sinnvolle Beschäftigung angeboten bekommen und ... weiterlesen


2018-02-11 (WeM/WSi) In durchaus würdiger Vertretung wurde die Mannschaft durch Wenke Siebert gecoached. Wenke hat als DNS-FSJlerin die Arbeit von mir in den vergangenen Monaten unterstützt und die Gelegenheit genutzt ihre Kenntnisse als frisch gebackene C-Trainerin auszubauen. Da ich mit dem U-12-w-Kader bei den Bezirksmeisterschaften in Bad Pyrmont war, hatte sie nun die Möglichkeit bei den letzten beiden Spielen des Teams III ihre Trainerqualifikation einmal mehr unter Beweis zu stellen. weiterlesen...


2018-01-29 (GeB) Am Samstag war die erste Damen des Team Schaumburg zu Gast bei den Stelinger Damen. Nach dem siegreichen Heimspielwochenende waren unsere Hoffnungen auf einen weiteren Sieg groß.

 So traten wir mit viel Selbstbewusstsein von Beginn an auf. Den ersten Satz erkämpften wir uns durch eine gute spielerische Leistung knapp mit 25:23. Im zweiten Satz konnten wir vor allem mit druckvollen Aufschlägen Punkten und gewannen diesen vor allem durch die Aufschläge von Maren Kirchhoff mit 25:10.

 Zu Beginn des 3. Satzes ließ die Konzentration nach und es schlichen sich vermehrt Fehler ein. So lagen die Stelingerinnen vorn und wir mussten einem Rückstand hinterher rennen. Doch auch hier war es wieder der zunehmende Druck in Aufschlag und Angriff, deruns den Satz und somit das Spiel sicherte.

Mit 3 Punkten mehr auf dem Konto konnten wir ein weniger beruhigter die Heimreise antreten und verweilen momentan auf dem 4. Tabellenplatz. Die Gefahr des Abstiegs ist noch nicht ganz gebannt, aber lastet doch nicht mehr so auf unseren Schultern.


2018-01-21 (JoM) 1. Herren baut Tabellenführung weiter aus.
Im ersten Spiel gegen den direkten Aufstiegskonkurenten TuS Wunstorf weiterlesen

2018-01-27 (WeM) Schön gespielt, Mädels, ein Sieg, der uns gut tut und bei dem es Spaß gemacht hat zu coachen. Mit Engagement und Hingabe hat unser TSHG III-Team heute den Sieg über den ASC Pollhagen-Nordsehl eingefahren. Weiterlesen…

Foto: Eine von Anbeginn erfolgreiche Aufstellung: Lea Z., Karina, Charlotte, Lisa, Verena und Jule.


2018-01-27 (WeM) U 12 w in Vorbereitung auf die Bezirksmeisterschaften in Bad Pyrmont: Drei Spezialtrainingseinheiten hatten den Zweck, die Auswahl der Kindergruppe auf den Wettbewerb vorzubereiten. Am 06. (in Rodenberg), 20. Und 27.01. (in Helpsen) haben sich die Mädchen auf dieses bevorstehende Turnier eingestimmt und sind an ihren Aufgaben gewachsen. Weiterlesen…


2018-01-23 (WeM) Ein Freundschaftsspiel gegen das männliche Jugendteam lieferte sich unser TSHG III w am Trainingstag und konnte sich überlegen beweisen. Damit ist die Revanche zum ersten Spiel im vergangenen Jahr erfolgreich verlaufen und war gleichzeitig gute Gelegenheit für beide Teams sich auf die bevorstehenden Wettbewerbe vorzubereiten. Anne aus der 2. Damen hat uns gerne und wirkungsvoll unterstützt.


2018-01-13 (H30) Auswärtsreise zu Jahresbeginn bringt drei Punkte. Das Auftaktspiel in 2018 führte die 2. Herren nach Sulingen. Dort wartet ebenfalls die Zweitvetretung der Gastgeber, um sich für die Niederlage in der Hinrunde zu revanchieren. Mit reduziertem 7-Mann-Kader (Arbeit, Verletzung, Krankheit) wurde es dann ein enge Sache. Erst nachdem der zweite Satz knapp mit 23:25 verloren ging, raffte sich TSHG II. auf, um schließlich nach zwei abgewehrten Satzbällen im Vierten mit 26 zu 24 die Oberhand zu behalten.


2018-01-13 (WeM) Leider haben wir auch unser heutiges Spiel gegen VG Münchehagen-Hagenburg II klar verloren. Im ersten Satz waren alle noch nicht ganz da, es mangelte an Konzentration und Einsatzfreudigkeit. Nur Spaß haben ist in einer Leistungsliga nicht das Hauptthema. Aber in den Sätzen Zwei und Drei liefen einige sehr gute Spielzüge, bei denen wir uns unserer eigentlichen Stärke bewusst waren. Vor allem Jule zeigte ein hervorragendes Blockverhalten und alle anderen waren mit deutlich mehr Aufmerksamkeit dabei. Auf dem Spielfeld standen: Lisa, Jule, Lea Z., Verena, Karina, Mira und Charlotte. Von der Bank unterstützten uns Pia und Emilie (Danke für die Stimmungsmache).

Der Kommentar von Karina: "Wie üblich für uns, hatten wir im ersten Satz ziemliche schwierigkeiten in das Spiel zu finden. Im zweiten und dritten Satz waren wir einigermaßen warmgespielt, konnten aber leider, trotz sehr viel Spaß und Einsatz, nicht viel  ausrichten. Obwohl wir verloren haben, haben wir nicht schlecht gespielt. Besonders Jule kann stolz auf ihre Leistung heute sein."


2018-01-07 (WeM) Wer das neue Jahr mit Volleyball beginnen wollte, nutzte unser Neujahrsturnier. Spannende Spiele mit 5 Damen- und 4 Herren-Mannschaften, bei denen es erstmals um den Schaumburg-Cup ging. Jede Mannschaft hatte die Möglichkeit den eigens für dieses Turnier angefertigten Pokal (s. Foto) zu gewinnen – ein Novum bei diesem, bereits zum zweiten Mal ausgerichteten, Wettbewerb.

     Die Spielerinnen des VfL Bückeburg (1.), des SV Dimhausen (2.), des TKW Nienburg (5.), des TuS Wunstorf (3.) sowie des Team Schaumburg II (4.) kämpften hart um die Trophäe. Bei den Herren war der TuS Vahrenwald nach zähem Kampf im Endspiel gegen die VSG Hannover der Sieger und das Team Schaumburg I erreichte (in verletzungsbedingt geschwächter Formation) den 3. Platz. Damit war die VSG Hannover U 18 auf dem 4. Platz. Gegen 16 Uhr verließen die letzten Kämpfer die Halle und konnten sich aus dem Angebot noch eine kleine Wegzehrung sowie einen Team-Schaumburg-Aufkleber mitnehmen. Fotos: siehe Galerie unten


2018-01-06 (WeM) In der Kinderarbeit in Helpsen und Rodenberg haben sich die Dinge so gut entwickelt, dass ich mich entschieden habe an den Bezirksmeisterschaften am 11. Februar in Bad Pyrmont teilzunehmen. Dazu haben wir acht Mädchen der Jahrgänge 2008 bis 2010 ausgewählt und absolvieren zusätzlich drei Trainingstermine á 3 Stunden, um sie zuzurüsten und zu motivieren. Am 06. Januar hatten wir eine solche Trainingseinheit in Rodenberg und konnten erleben, wie sich bei realistischen Spielbedingungen in dieser Altersstufe die Mädchen zusammenfanden und Team- und Kampfgeist entwickelten. Dabei wurde durch gezieltes Techniktraining noch ihr spielerisches Können geschult. Danke an Nadine, Wenke und Saskia, die mich tatkräftig unterstützten. Zum Training erschienen waren (Foto v. l. n. r.): vorne: Deliah, Sophia, Luisa, hinten: Juli, Pia, Romy.


2018-01-06 (WeM) Grußwort 2018: Aus technischen Gründen konnten wir die üblichen Weihnachts- und Neujahrsgrüße nicht rechtzeitig auf die Internetseite bringen. Dies will ich nun wenigstens insoweit nachholen, als dass ich hier und heute allen TSHGlerinnen und TSHGlern ein gutes, erfolgreiches und vor allem verletzungsfreies 2018 wünsche.

Vielleicht hat ja jede/r von euch einmal ein wenig Zeit darüber nachzudenken, wie wir unser Jubiläumsjahr gestalten wollen.

     Immerhin besteht Team Schaumburg nun offiziell in diesem Jahr 10 Jahre und ich bin stolz auf die bislang geleistete Arbeit an der viele von euch einen erheblichen Anteil haben. Diese Arbeit wird von einigen Menschen wertgeschätzt, von anderen ignoriert aber immer noch von einigen behindert, obwohl sich mehr und mehr zeigt, dass der Volleyball in Schaumburg nur wenig Überlebenschancen hat, wenn wir uns nicht zusammentun.

     Das haben wir schon 2008 so empfunden, festgestellt und zum Anlass genommen, die Plattform Team Schaumburg zu ermöglichen. Viele Zusammenarbeiten hat es gegeben, viele haben bereits ihren Nutzen daraus gezogen und viele sind wieder abgesprungen. Ich finde es ist nicht die richtige Stelle hier Kritik zu üben, obwohl mir der Sinn danach steht. Aber eins ist gewiss, wenn die Letzten nicht langsam wach werden, dann wird auch Team Schaumburg an seine Grenzen kommen.

     Nichts desto trotz wollen wir dankbar an die erfolgreichen Phasen unserer Vergangenheit zurückdenken und die Zukunft mit positiven Gedanken in Angriff nehmen. Ich wünsche uns allen einen ordentlichen Schub Motivation und mache darauf aufmerksam, dass es einige Jubiläumsveranstaltungen geben wird, die interessant und aufregend sein werden.

     Achtet auf die Ankündigungen, damit ihr nichts verpasst. Mehr findet ihr hier...


2017-12-30 (WeM) Wer das Jahr mit Volleyball ausklingen lassen wollte, hatte am 30. Dezember 2017 die Gelegenheit in Eystrup dazu. Wir waren mit einem kleinen, gut harmonierenden Team („Mixed Pickles“) dabei und konnten, obwohl in dieser Zusammensetzung das erste Mal gespielt, einige tolle Erfahrungen sammeln. Insbesondere Charlotte, aus der 3. Damen, hat an diesem Tag ihren Durchbruch, was ihre Angriffstechnik betrifft, geschafft. Toll so eine Entwicklung in nur wenigen Stunden miterleben zu können. Das Team (Foto v. l. n. r.): Kirsten Lahmann, Werner Metschke, Antonia Hopff, Karl-Heinz Lahmann, Lisa Zwiener, Dirk Hesterberg sowie Charlotte Stuckert.


2017-12-03 (WeM) Interessanter Heimspieltag beim Team Schaumburg U 14 m.  Eigentlich sollten es acht Mannschaften sein, die diesen Spieltag der Regionsliga U 14 m zu absolvieren hatten, aber Personalmangel sowie die erste Schneelage sorgten für einen kleineren Teilnehmerkreis. Dazu kam, weiterlesen …

 


2017-11-19 (JoM) Lazarett der ersten Herren mit mühsamen 3:1 gegen TB Stöcken!

Am gestrigen Nachmittag reisten die Jungs aus Schaumburg ohne ihren sich im Urlaub befindlichen Zuspieler Phil sowie ohne ihre beiden Verletzten Tobi und Edgar nach Hannover. Gegen einen unbequemen Gegner startete man sehr gut...weiterlesen


(WeM) ...und wer bis 21.12.2017 in den Förderverein eintritt, erhält das Band, das alle NWVV-Volleyballer/innen verbindet, gratis dazu. Wir haben moderate Mitgliedsbeiträge. Eintrittsformulare unter Förderverein. Also schnell entscheiden - ausdrucken - ausfüllen - abschicken an den 1. Vorsitzenden und nicht vergessen: Handgelenksumfang dazu angeben.


2017-11-11 (WeM) Der Heimspieltag hat vielleicht bei einigen Spielerinnen eine wertvolle Erfahrung hinterlassen. Nachdem wir unsere Vorarbeiten abgeschlossen hatten (Brötchen, Büffet, Netzaufbau und sonstige Herrichtung der „Kampfarena“), blieb uns nicht die Zeit für das mentale Training, was ich eigentlich noch abarbeiten wollte. Wieder einmal waren von dem eigentlichen Elferkader nur 7 einsetzbar und davon eine Spielerin nur eingeschränkt. Der erste Schlag traf uns bereits ganz zu Beginn… weiterlesen


2017-11-05 (WeM) Eine Bombenstimmung und außergewöhnliche Spielzüge ließen das Vorrundenturnier zum NWVV-Verbandspokal Hobby-Mixed zu einem aufregenden Erlebnis für Teilnehmer und Zuschauer werden. Als Gastgeber hatte Team Schaumburg nach Rodenberg geladen und zeigte dort mit ihren Spielerinnen und Spielern "wo der Hammer hängt". Die Ergebnisse machen deutlich... weiterlesen


2017-11-04 (NaH) Die 2.Damen fährt in 42 Minuten den ersten 3er der Saison ein. Der erste Satz im Spiel gegen den TKW Nienburg spielte sich etwas beschwerlich wie es bei uns oft der Fall ist. Hier konnte der TKW 13 Punkte gegen uns erzielen.

Den 2. Satz gewannen wir durch eine herausragende Aufschlagserie von Wiebke mit 25:2 innerhalb von 9 Minuten. 

Im 3. Satz gab es dann wieder ein paar Eigenfehler wodurch Anne des öfteren ans Netz gedrängt wurde. Letztendlich konnten wir auch diesen Satz mit 25:8 gewinnen. So fahren wir mit 3 Punkten nach Hause und blicken positiv auf unseren Heimspieltag am 11.11. . Alles in allem konnte Kai jede Spielerin einsetzen, bis auf Tessa, die gerne verzichtete, damit Anne Erfahrung sammeln konnte. Bis nächsten Samstag auf hoffentlich zahlreiche Zuschauer.


2017-10-28 (JoM) Team Schaumburg mit dem dritten und vierten Sieg der Saison! Am Samstag kamen der TuS Vahrenwald sowie die SG Bergen-Wietzendorf zu uns nach Schaumburg. Das erste Spiel bestritten die Jungs aus Schaumburg gegen den TuS Vahrenwald. Wie schon am ersten....weiterlesen


2017-10-27 (WeM) Der Förderverein hat seine Jahreshauptversammlung hinter sich gebracht. Die Bilanz: Mehr Mitglieder als noch im vergangenen Jahr, der Vorstand ist unverändert, und einen Beisitzer haben wir dazu gewonnen. Im Jahr 2018 begeht TSHG sein 10-jähriges Bestehen und wird dies mit einigen interessanten Aktionen feiern. Einige Aktionen sind für FöV-Mitglieder kostengünstiger - also schnell eintreten. Jedes neu aufgenommene Mitglied erhält das, allseits von vielen Volleyballern begehrte, NWVV-Armband, das sonst nicht für kleines Geld zu haben ist. Eine Fahrt zur deutschen Beach-Meisterschaft an die Ostsee inkl. zwei Übernachtungen ist auch geplant. Da profitieren die FöV-Mitglieder ebenfalls. Mehr Einzelheiten demnächst auf dieser Seite.


2017-10-21 (WeM) Das Spiel gegen VG Münchehagen-Hagenburg II verlief im Vergleich zum Spiel gegen Niedernwöhren wieder etwas geordneter. Mia hatte ihren ersten scharfen Einsatz und konnte sich beweisen. Sie hat für´s erste Mal ihre Sache gut gemacht und war sichtlich bemüht gut zu agieren. Die Münchehäger Mannschaft war jedoch immer etwas mehr mit Glück versorgt, obwohl wir von ihren Fehlern reichlich profitieren konnten. Der erste Satz verlief wie so oft sehr schleppend und unser Team kam nur sehr schwer in Gang. weiterlesen...


2017-10-16 (KiP) Leider nur ein Punkt beim Heimspieltag. Nach einer Niederlage in Steyerberg und einem 2 Punkte Sieg gegen den VC Nienburg fand nun am Wochenende das 3. Punktspiel der Saison zuhause in unserer Halle statt. Zu Gast waren der SV Warmsen und der VT Rinteln, die sich beide mit 3 Siegen und jeweils nur einem abgegebenen Satz die Bezirksklassenführung teilten. Deshalb sind wir bereits mit dem Wissen ins Spiel gegangen, dass wir mit Halbherzigkeit definitiv nicht siegen können und auf volles Risiko gehen müssen, wodurch wir letztendlich zwei wirklich spannende und knappe Spiele abliefern konnten. weiterlesen... 


2017-10-03 (JoM) Erste Herren auch im zweiten Saisonspiel mit 3:2 Sieg! Am vergangenen Samstag waren die Jungs aus Schaumburg zu Gast beim TuS Wunstorf. Mit anfänglichen Schwierigkeiten startete man in den ersten Satz....weiterlesen


2017-09-17 (KaH) Der Saisonauftakt startete leider anders als erhofft. Am Sonntag mussten wir uns gegen TuS Steyerberg 3:0 geschlagen geben. Trotz eines großen Kaders bestehend aus: Nadja, Saskia, Maike, Michelle, Sarah, Aliena, Kira, Anne, Wiebke, und Kathleen, schafften wir es nicht, einen Satz für uns zu gewinnen. 20:25/14:25/24:26. Vielleicht lag es auch ein Stück daran, dass Tessa unsere Stellerin, leider nicht mit zum Spiel konnte und wir etwas umstellen mussten. Nun heißt es Kräfte sammeln und positiv an das nächste Spiel ran zugehen.

Mannschaft: Anne, Sarah, Wiebke, Kathleen, Nadja, Michelle, Aliena, Maike, Kira, Saskia


2017-09-17 (WeM) Die Saison für unser Team ist eröffnet und beginnt mit einer Niederlage gegen eine Mannschaft, die in der eigenen Halle doch zeitweise erhebliche Schwierigkeiten mit der niedrigen Deckenhöhe hatte und in ihrer Leistungsfähigkeit der Unsrigen eigentlich unterlegen ist. Aber wie die Satzpunkte beweisen, fehlte bei uns doch der letzte Kick. weiterlesen


2017-08-15 (WeM) Unser zweites Neujahrsturnier zu dem wir schon jetzt herzlich einladen. Wer sich rechtzeitig anmeldet, kann sicherstellen, dass er einen Teilnehmerplatz bekommt, denn die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Mehr Details hier ...


2017-08-15 (WeM) Ein Freundschaftsspiel, das lange geplant war hat das Team heute absolviert. Die Gäste aus Pollhagen werden in der nächsten Saison in der DNS-Kreisliga antreten. So bekamen sie schon einen kleinen Vorgeschmack auf die kommenden Punktspiele. Unser Team gewann das Spiel mit 3 : 0, obgleich die Pollhäger schon ordentlich Punkte sammeln konnten (25 : 15, 25 : 20, 25 : 17). Bleibt noch das Erinnerungsfoto!


2017-08-07 (WeM) Nicht gerade überwältigend war die Teilnehmerzahl bei den Schnuppertagen für Kinder ab 8 Jahren in Rodenberg und Helpsen. Aber wir sind schon froh über Wenige, die sich für unsere Sportart interessieren. Wir gehen positiv an die Sache.

Dafür können wir in Rodenberg (links) mit Zwillingen aufwarten. Die Helpser Neulinge wurden durch die derzeit existierende Kindergruppe verstärkt.


2017-06-03 (WeM) Achtung! Schnuppertage für Kinder ab 8 Jahren! Hier kannst du lernen mit Bällen umzugehen. Hier lernst du vielleicht ganz neue Fähigkeiten deines Körpers kennen. Hier hast du Spaß. Für Neueinsteiger in unsern Sport, für Bewegungsfreudige und natürlich für Neugierige, bieten wir im August zwei tolle Tage. Mehr Informationen in nebenstehendem Plakat. Wir freuen uns auf dich!


2017-05-14 (WeM) Leider nur mit einem Team aus Schaumburg, statt eines Team Schaumburg, konnte ich am Freizeitvolleyballturnier des CVJM Wolfsburg teilnehmen. Mit sieben Leuten waren wir genug zum Spielen aber eben nicht genug um auf´s Treppchen zu gelangen. Dennoch war der vierte Platz für eine bunte Mischung schon ganz gut - und wir hatten Spaß. Dabei waren Tobi Witt aus Buchholz , Olaf Paulmann aus Rinteln , Franzi Arndt aus Bad Eilsen, Alicia Vogt aus Luhden, Volkmar Koch und und Mike Uhlig aus Heeßen sowie meine Wenigkeit. Überraschung: weiterlesen...


2017-05-07 (WeM) Gute Gelegenheit unsern Sport zu präsentieren hatte Team Schaumburg während der Schaumburger Regionalschau in Stadthagen am heutigen Sonntag. Ein Dankeschön vom Kreissportbund an Aliena Berg-Gabriel, Michelle Pascucci und Saskia Eggert (s. Foto von li. nach re.), die auf dem entsprechenden Messestand durch kleine aber aktive Volleyballaktionen einige Besucher/innen beeindruckten und sich auch sonst auf dem Stand engagierten. Gut gemacht Ladies. (Foto: W. Metschke)


2017-05-01 (H30) Das Unkraut auf dem Beachfeld stand hoch, die Arbeitsbeteiligung am letzten Samstag war leider eher mau. Mit nur vier Helfern und drei kurzfristig gewonnenen Freiwilligen (Danke Jungs!) wurde gut 3 Stunden gejätet, geharkt und gegraben. Jetzt ist das Feld aber spielbereit und wartet auf auf die ersten warmen Sonnenstrahlen, damit es losgehen kann. Trotz der geringen Beteiligung kam der Spaß bei der Aktion nicht zu kurz, aber etwas Strafe muss sein: Per Umlaufbeschluss des schnell gegründeten "Spielausschuss Beach" wurde festgelegt: Wer sich nicht abgemeldet hat und nicht auf den Helferfotos zu sehen ist, legt als kleine Beteiligung 10 Euro (zahlbar auch in Naturalien) zum Trainingsauftakt in die Getränkekasse-Beach. Damit sollte ein passabler Grundstock für die Flüssigkeitsversorgung in der Sandsaison gelegt sein :-)))      

 


2017-04-13 (WeM) Volleyball-Kreisfachverband (Region DNS) bietet auch in diesem Jahr ein Trainingslager an. Für Anfänger, Fortgeschrittene und Kinder, aber auch komplette Teams bietet es vielfältige Möglichkeiten mit abwechslungsreichem Training und gemeinschaftsfördernden Elementen. Technisch und taktisch können sich die Teilnehmer/innen fördern lassen und so bereits dann mit der Vorbereitung auf die neue Saison beginnen. Frühbucher bekommen einen Rabatt. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Anmeldungen über die Seite www.region-dns.de (siehe Kontakte).


2017-04-06 (WeM) Gasttrainer macht TSHG III w vor der Ferienpause richtig Dampf: Angriff war das Thema. Mit der eigentlichen Angriffsabschlussaktion begann Kai Wingerath (Trainer von TSHG II w) sein Training. Und siehe da, es klappte hervorragend. Ich selbst habe davon profitiert und eine neue Herangehensweise an das Thema entdeckt. Schöne Sache, die nur möglich ist, wenn man genügend Trainer zur Verfügung hat und sich gegenseitig unterstützen kann. Kai nutzte die derzeitige Trainingspause seines Teams, um in meinem Team mal etwas Abwechslung hinein zu bringen und gleichzeitig das Team zu sichten, das ihm zukünftige Spielerinnen vermittelt. Danke Kai - hat allen Spaß gemacht.


2017-03-28 (H30) Saisonabschluss für TSHG: Am Wochenende durften oder mussten alle Mannschaften  nochmal ran. Die zweite Herren hatte leider bereits vor zwei Wochen die Chance auf die Meisterschaft in der Bezirksliga selber aus der Hand gegeben. Nach der 0:3 Auswärtsschlappe bei der SG Weh-Su-Var, ging es diesen Sonntag nur noch um die goldene Ananas. Ein Sieg (3:1 Weh-SuVar II) und eine Niederlage (1:3 SC Twistringen) bescherten uns am Ende der Saison Platz 3 in der Ergebnisliste. Im letzen Spiel der Saison 2016/17 haben nocheinmal alle Spieler, die im Laufe der Saison nicht durchgängig in der ersten 6 gestanden haben, ihre Spielzeit bekommen.


2017-01-29 (WeM) Team Schaumburg absolviert Trainingslager in Westerstede: „Wir zeigen Kontinuität unsere Spielerinnen und Spieler sowie den Nachwuchs angemessen zu schulen“, so die klare Aussage von Michael Bogan. Mit Unterstützung von weiterlesen…


2017-01-08 (WeM) Trotz Wetterwidrigkeiten konnte Team Schaumburg 8 Mannschaften zum 1. Neujahrsturnier begrüßen.

      Die Spiele waren teilweise sehr spannend, und wenn auch das Team III der Damen etwas Frust schieben musste, so war für diese Mannschaft entscheidend, weiterlesen…


2017-01-07 (WeM) Fun-Team-Schaumburg, der Name für eine bunte Mischung aus Damenspielerinnen der Teams II und III sowie einem Herren aus Team I unter Verstärkung einiger Hobbyspieler, bestritten das traditionelle Mixed-Turnier in Eystrup. Von 11 Mannschaften erreichte das Fun-Team den 7. Platz und hatte vor allem Spaß.

 

     Ein volles Büffet mit leckeren Speisen sowie eine Tombola mit diversen Preisen sorgten für eine gutlaunige Atmosphäre und boten fairen Auseinandersetzungen einen entsprechenden Rahmen. weiterlesen...


2016-12-10 (WeM) Erstmalig in der Geschichte von Team Schaumburg wurde ein Bus organisiert, um einen Auswärtsspieltermin wahrzunehmen. Große Stimmung, gute Laune und die Vorfreude auf die für den Abend geplante Weihnachtsfeier ließ den Nachmittag zu einem Erlebnis werden, zumal sich beide Mannschaften mit den Twistringer Teams knappe Auseinandersetzungen lieferten. weiterlesen...


2016-09-08 (WeM) Team Schaumburg erhält Auszeichnung! Unsere Arbeit trägt weiterhin Früchte und genießt erneut Aufmerksamkeit. Für das Team Schaumburg konnte ich (auch in meiner Funktion als Kreisfachverbandsvor-sitzender) am heutigen, späten Nachmittag die Auszeichnung entgegennehmen für "beispielhaftes, gesellschaftliches Engagement". In der Volksbankhauptstelle in Bückeburg wurde uns diesbezüglich eine entsprechende Urkunde überreicht verbunden mit einem Preisgeld von 250,- €, die dem Förderverein zu Gute kommen werden und uns in die Lage versetzen, in die für uns so wichtige Nachwuchsarbeit weiter zu investieren. Glückwunsch!

Michael Bogan, der leider nicht persönlich dabei sein konnte, freute sich über die anschließend telefonisch übermittelte Nachricht.

Team Schaumburg freut sich und bedankt sich ganz herzlich. Wenn wir auch nicht den begehrten Stern erhielten, so freuen wir uns dennoch über dieses willkommene Geschenk und die Zuwendung sowie Wertschätzung unserer Arbeit.